Jahrgang 2017
zur Sorte:

wurde in Österreich bereits vor weit mehr als 1000 Jahren angebaut, recht robuste Rebsorte, die auch harte Winter gut übersteht, ist Österreichs Weißrebsorte Nummer eins, dominiert vor allem im Weinviertel, besticht durch Leichtigkeit, Frische und Süffigkeit

Riede: Weintalried
Qualitätsstufe: Qualitätswein
spezifische Daten: Alkoholgehalt 12,0 Vol. %, trocken
Beschreibung:

Fülliges Bukett mit süßlichem Abgang

Trinktemperatur: 8° - 10° C
Ab-Hof-Preis: € 5,80